Gold Drink isotonischer Energy Drink MHD 01.01.2022

%Sale

Gold Drink isotonischer Energy Drink MHD 01.01.2022

Inhalt
1000 Gramm (1,00 € * / 100 Gramm)

Geschmacksrichtung: Juicy Orange

Geschmacksrichtung

Auswahl zurücksetzen
Menge
Lieferzeit
1-2 Tage
Versandkosten
Ab 30 € versandkostenfrei in DE
Preis gesamt
9,99 € * 19,95 € * (49,92% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gold Drink ist ein isotonisches Getränk, das Kohlenhydrate, Magnesium und andere durch Schweiß... mehr

Gold Drink ist ein isotonisches Getränk, das Kohlenhydrate, Magnesium und andere durch Schweiß verlorene Mineralien verbindet.

Mineralstoffe: Zusätzlich zu Natrium ist diese Formel mit Magnesium, Phosphaten und Kalzium angereichert - um Krämpfen und Milchsäurebildung vorzubeugen!

Eines der grundlegenden Elemente im Ausdauersport ist der Ersatz von Kohlenhydraten, Wasser und Mineralien.

Trinken Sie während des Trainings alle 15 - 20 Minuten kleine Schlucke.

Bis 2 Stunden Training nehmen Sie 1 Portion pro Stunde

Zwischen der zweiten und dritten Stunde Training 2 Portionen  

Nach 3 Stunden Training 3 Portionen pro Stunde.

Um das Getränk zuzubereiten, geben Sie 1 gestrichenen Messlöffel (40 g) zu je 500 ml Wasser. Gut umrühren.

Nicht empfohlen:

- Für Diabetiker;

- Im Falle einer Allergie gegen einen der Bestandteile.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gold Drink isotonischer Energy Drink MHD 01.01.2022"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gold Drink ist ein isotonisches Getränk, das Kohlenhydrate, Magnesium und andere durch Schweiß... mehr

Orange: Maltodextrin, Dextrose, Fruktose, Säureregulator (Zitronensäure), Orangenaroma, Natriumchlorid, Trinatriumcitrat, Kaliummonophosphat, Magnesiumoxid, Farbstoff (Beta-Carotin), Süßstoffe (Acesulfam, Sucralose).

 

Enthält eine Quelle für Phenylalanin. Enthält Zutaten, die von Natur aus glutenfrei sind. Geeignet für Vegetarier und Veganer. Hergestellt in Einrichtungen, in denen Gluten, Ei, Soja, Milchprodukte und Fisch verarbeitet werden, kann also Spuren dieser Stoffe enthalten.